Literatur in alten Ausgaben

Auswahl aus dem Antiquariat

als PDF zum Download

 

Henri Beyle - de Stendhal: gesammelte WerkeHenri Beyle – de Stendhal: Gesammelte Werke.
Herausgegeben von Friedrich von Oppeln-Bronikowski. Band 1 - 10 (komplett)
Berlin, Propyläen,
( Mischauflage - um 1921-1925 erschienen ) 10 Bände mit zusammen ca. 5500 Seiten und einigen Bildtafeln, jeweils rotes Halbleder mit goldgprägten Einbandrücken und schwarzen Rückenschildchen, gelber Kopfschnitt, 8°.
Einteilung: I.: Rot und Schwarz. II.: Die Kartause von Parma. III.: Italienische Novellen und Chroniken. IV.: Über die Liebe. V.: Reise in Italien. VI.: Wanderungen in Rom. VII.: Bekenntnisse eines Ichmenschen / Selbstbiographien, Tagebücher, Nekrologe. VIII.: Ausgewählte Briefe Stendhals. IX.: Romane und Novellen ( Armance. Minna von Wangel. Lucian Leuwen ). X.: Geschichte der Malerei in Italien.
Sehr schön erhaltene Ausgabe, augenscheinlich ungelesen, Einbände vereinzelt leicht lichtrandig

Torquato Tasso: Befreites Jerusalem.
Erster und Zweiter Theil. Übersetzt v. Gries, J. D.,
Jena, Fromann, 1819 u. 1819, 3. Auflage, 324 S., 330 S., 1 Bl. 8°, Original-Halbleinenbände, Ecken und Kanten bestoßen, Name auf Vorsatz, stockfleckig

Schillers Briefwechsel mit Körner.
Von 1784 bis zum Tode Schillers. 2. wohlfeile A. 4 Bde. in 2
Leipzig, Veit & Co. 1859. 1 Bl., 404 S.; 1 Bl., 360 S.; 1 Bl., 403 S.; X, 396 S., Halblederband der Zeit, Einbände berieben u. bestoßen, stockfleckig

Schillers briefwechsel mit Körner

Schiller, Friedrich von: Schillers sämmtliche Werke in zwölf Bänden plus 4 Supplement Bände
(aus seinem Nachlass im Einverständnis und unter Mitwirkung der Familie Schillers hrsg. von Karl Hoffmeister), Cotta'scher Verlag, Stuttgart 1853-58, kl. 8°, grüne Pappbände der Zeit mit Rückenschild, Einbände leicht berieben und bestoßen, vereinzelt Anstreichungen, Exlibris

Heine, Heinrich: Sämmtliche Werke. 18 Bände.
Hamburg, Hoffmann & Campe, 1861, komplette Hauptstaffel, ohne die später erschienenen Briefe und Supplement-Bände
Kl.-8°, grüne Leinenbände, Rückentitel vergoldet. Schnitte marmoriert, Einbände leicht berieben, minimal stockfleckig

Schillers Werke

Cervantes Saavedra, Miguel de: L' Ingenieux Hidalgo Don Quichotte de la Manche, 2 Bände,
Traduit et annote par Vouis Viardot, etwa 800 Vignetten von Tony Johannot,
Paris, Dubochet et Cie, Editeurs, 1836-1837,. 4°. 5 Bl. mit Frontispiz u. illustr. Titelbl., 744 und 758 S., durchgehend illustriert. Sehr schöne braune Halbleder-Bände der Zeit, Rückenschilder leicht ausgefranst, mit  marm. Deckelbezügen und marm. Vorsätzen, Kanten und Ecken leicht bestoßen, Rücken teils leicht an den Gelenken gelockert und gelöst, innen stockfleckig, insgesamt schön erhaltene Exemplare

Cervantes - Don Quichotte

Lichtenberg, Georg Christoph: Lichtenberg in England.
Dokumente einer Begegnung. Hsg. und erläutert von Hans Ludwig Gumbert. Band I: Einleitung und Text. Mit 139 Abb.; Band II: Erläuterungen und Register, Wiesbaden, Otto Harrassowitz Verlag 1977, 4°, LXVI, 395 SS., 3 Karten; 276 SS., 1. Aufl., Orig.-Leinen, gut erhaltene Exemplare

Lichtenberg - Lichtenberg in England

Lichtenberg - Schriften

Lichtenberg, Georg Christoph: Schriften und Briefe in 4 Bänden und
2 Kommentarbänden,
hrsg. von Wolfgang Promies, Frankfurt am Main, Zweitausendeins, ca. 1994, 6 Bände: 988, 867, 1075, 1340, 1500, 463 S., Bildbeilage zur Ausführlichen Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche: 44 Kupferstiche (im 3. Band), dunkelgrünes Leinen mit SU, Lesebändchen, wie ungelesen
Einteilung: 1. Band: Sudelbücher I, 2. Band: Sudelbücher II. Materialhefte. Tagebücher, 3. Band: Aufsätze. Entwürfe. Gedichte. Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche, 4. Band: Briefe, Anmerkungen, Übersetzung der fremdsprachigen Briefe, Personenverzeichnis,  Zeittafel

nach oben

Versandantiquariat

Johannes Hobmayer
Seligenthaler Str. 60
84034 Landshut

Tel .: 0871 - 2044

Besichtigungstermine nur
nach tel. Vereinbarung.


Öffnungszeiten

Wegen Umräumarbeiten ist zur Zeit keine Besichtigung
der Bücher möglich.

 

 

 

Rundgang durch das Versandantiquariat